• Zubehör

    • Zubehör

      Um die eigenen Möbel ins rechte Licht zu rücken, ist es manchmal eine gute Idee, sie mit ein bisschen Zubehör aufzupeppen. Obwohl viele, vor allem modern gestaltete, Möbelstücke, alleine bereits vom Design her, ein wahrer Hingucker sind, kann man aus diesen oft sogar noch einen größeren Blickfang machen. Zubehör macht dies möglich. Vor allem Möbel mit Glasleisten, Glastüren, Glasausschnitten oder Glasaufsätzen können in einem ganz anderen Licht erstrahlen, wenn man sie mit ein paar LEDs ausrüstet. Egal, ob es Kommoden sind, Hängevitrinen, futuristisch anmutende Sideboards oder gar Schuhschränke, nur ein paar LEDs können aus den auch so schon schicken Möbeln noch einiges herausholen. Die Möbelstücke mit Zubehör aller Art auszurüsten, ist dabei zumeist kinderleicht. Eine LED-Beleuchtung zum Beispiel kann ganz einfach mit Clips befestigt und per Fußschalter ein- und ausgeschaltet werden. Es gibt sie wahlweise mit blauem oder weißem Licht. So werden die verschiedenen Stücke wahrlich zu Glanzlichtern in der Wohnung. Das macht Eindruck ohne viel Aufwand oder auch hohe Kosten.
      Mit nur ganz wenigen Handgriffen können Möbel mit Glaselementen also aufgepeppt werden. Nur ein paar Extras können aus herkömmlichen Kommoden, TV-Unterschränken oder Vitrinen etwas ganz Besonderes machen. So wird aus einer schlichten Vitrine ein dezent beleuchtetes Element, das Eleganz ausstrahlt. So kann aber auch aus einer einfachen Kommode mit einer Glasleiste oder mit Glastüren beziehungsweise Glasausschnitten oder auch -aufsätzen ein futuristisch scheinendes Möbelstück gemacht werden, das um ein Vielfaches teurer aussieht, als es vielleicht wirklich gewesen ist. Und wieso sollte auch im Flur nicht eine LED-Beleuchtung für einen besonderen Empfang sorgen? Mit nur wenig Aufwand kann man mit ein bisschen Zusatzmaterial doch so viel erreichen.