• Vitrinen

Bestseller

  • Hochglanz Vitrinen

    Vitrinen peppen nicht nur die Optik von modernen Anbauwänden gehörig auf, sie gehören in jedes Wohnzimmer, wie ein Fernseher, den man nicht mehr missen möchte. Ebenso ist es mit der Vitrine. Auch die möchte man im Wohnraum nicht missen müssen. Und das nicht nur, weil das Design der Möbelstücke schön anzusehen ist oder, weil man Dekoartikel staubfrei hinter den Glastüren ausstellen kann, sondern auch weil sie das Bild der Wohnwand perfekt abrunden. Was ist eine Anbauwand ohne Vitrine? Sie sorgt doch für das besondere Etwas, den Hingucker. Diese Möbel sind die Highlights in jedem Wohnzimmer. Und das oft sogar im wahrsten Sinne des Wortes, weil Hochglanz Vitrinen mit ihren Glastüren regelrecht zum Beleuchten einladen. Was wirkt edler als gedämpft beleuchtete Möbel? Aber nicht nur diese Möglichkeit macht sie so beliebt. Ihr Design sorgt auch ohne Beleuchtung dafür, dass sie alle Blicke auf sich ziehen. Das Design dieser Möbel ist dabei so vielfältig wie das von anderen Stücken für das Wohnzimmer. Und das nicht nur, weil sie rechteckig oder auch nahezu quadratisch sein können. Die Glastüren können entweder viel von ihrem Innenleben preisgeben oder auch nur wenig, wenn ein Teil davon lackiert ist oder die Türen nur einen Glasausschnitt zum Beispiel haben. Auch können die Einlegeböden aus Glas sein. Ein besonderer Effekt ergibt sich außerdem, wenn man diese Glasböden mit LEDs beleuchtet. Die Böden, wie die Türen, sind dabei leicht zu reinigen. Aber auch die Möbelkörper können blitzschnell gesäubert werden. Ihre Oberfläche aus Melamin-Kunststoff ist unempfindlich und wasserfest. Haben die Frontflächen nur einen Glasausschnitt, ist der Rest aus mitteldichten Holzfaserplatten hergestellt. Es gibt diese sowohl mit einer Beschichtung aus Hochglanz als auch mit einer Maserung in Naturfarben.