• Sideboards + TV Boards

Bestseller

Hiervon häufig gesucht
  • Hochglanz Sideboards + TV Boards

    Historisch betrachtet sind Sideboards Möbel des Esszimmers. Diese entwickelten sich aus einem halbhohen Möbel mit Fächern und Schubladen. In Sideboards wurden Tischdecken und Tafelgeschirr aufbewahrt, es wurden auch Speisen angerichtet, deswegen kennt man Sideboards auch unter dem Begriff Anrichten. Verzierungen, Gravuren und andere Verschönerungen des Boards waren zudem rundherum angefertigt, da Sideboards früher häufig in der Mitte des Raumes standen. Auch heute können Sideboards Mittelpunkt eines Zimmers sein, jedoch ohne in der Mitte platziert zu sein. Diese sind auch weiterhin als Anrichten aber auch als niedrige Kommoden, Lowboards oder Highboards bekannt und werden manchmal auch als TV Boards genutzt. Als moderne Möbel stehen sie seitlich oder sind besonders als TV-Boards an die Wand montiert. Zwar beherbergen Sideboards auch heute noch Tischwäsche, Geschirr und Dekorationsutensilien, um Esstisch oder auch die TV Boards elegant herzurichten, jedoch haben sich Design und Funktionalität entscheidend weiter entwickelt. Durch ausgefeilte Schubkasten- und Fächerkombinationen können eine Vielzahl verschiedener Dinge aufbewahrt werden. Geräumige Schubkästen, die auf Teleskopschienen kinderleicht und vor allem leise laufen bieten innerhalb der TV Boards genügend Stauraum für Multimedia und Spiele. Hinter Glasfronten der Sideboards präsentieren sich Gläser und Lieblingsstücke. Sideboards sind so variabel einsetzbare Möbel der Extraklasse. Sie vereinen die Vorteile und den Stauraum von Kommoden mit der luftigen und dekorativen Optik von Vitrinen oder Glasregalböden. Stellflächen von Sideboards lassen sich als TV Boards nutzen oder bieten dekorativ Pflanzen, Bildern, Lampen und Kerzen einen Platz. In reinen TV Boards können Spielekonsolen, Receiver oder Zubehör platziert werden. Durch Glasfronten in TV Boards ist auch die Verwendung Infrarot gesteuerter Geräte möglich. Geschützt vor Staub stehen Ihre Multimediageräte so sicher in den TV-Boards. Verdeckt integrierte Kabelschächte in TV Boards ermöglichen es zudem Multimediageräte unsichtbar an den Strom anzuschließen. Das aktuelle Design von TV Boards bewegt sich zwischen klassisch-geradlinig bis hin zu modern-futuristisch. Die Fronten und Flächen der TV Boards strahlen in weiß Hochglanz oder kommen edel mattiert daher. Integrierte LED-Beleuchtung der Glasböden machen TV Boards am Abend zum Schmuckstück des Wohnzimmers. Egal ob in Naturfarben mit realistischer Maserung, mattiert oder in strahlendem Hochglanz weiß - Boards passen sich klar in das Wohnambiente ein.